Vordenker by Open Innovation City

Vordenker by Open Innovation City

#34 Frank Piller über Crowdsourcing in Innovationsprozessen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Piller setzt darauf, Personen für das Crowdsourcing zu begeistern, zu identifizieren und in den Innovationsprozess einzubinden. Damit das klappt, müssen Unternehmen den Prozess der Offenen Innovation gut vorbereiten und strukturiert begleiten. Wie das funktioniert und was dabei die Herausforderungen sind, erklärt er im Podcast.

#32 Adriana Groh über die Vorteile kollaborativer Datennutzung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Adriana Groh ist Expertin für demokratische Technologie, zivilgesellschaftliche Projekte und für die Schnittstellen zwischen Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft. Mit "The New Hanse" leitet sie aktuell in Hamburg ein Projekt, das genau diese Schnittstellen abdeckt.

#29 Sebastian Kühn über sein Leben als digitaler Nomade!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sebastian Kühn lebt seit 10 Jahren als digitaler Nomade. Er ist im Sommer viel unterwegs und im Winter meist in Portugal. Sein Hab und Gut hat er inzwischen auf einen Rucksack reduziert. Er empfindet das als befreiend und selbstbestimmt. Das ortsunabhängige Leben gibt ihm die Möglichkeit, immer so zu leben und zu arbeiten, wie es aktuell seinen Bedürfnissen entspricht. Im Podcast erzählt er, was ihm in seinem vorherigen Arbeitsleben gefehlt hat, wie er seinen Lebensunterhalt verdient und welche Herausforderungen es dabei gibt.

#28 Matthias Rauch über Kunst, Kultur und Innovation

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Mannheim ist in den letzten 20 Jahren eine beeindruckende Gründungsinfrastruktur entstanden: Inzwischen gibt es acht Gründungszentren in der Stadt. Die sollen explizit keine Inseln sein, sondern mit ihrer lokalen Nachbarschaft im Kontakt sein. "Das passiert nicht mühelos", sagt Matthias Rauch. Vielmehr müsse man bewusst Angebote schaffen und die Zentren in Richtung Stadtgesellschaft öffnen. Freut euch auf die neue Folge mit Matthias Rauch und Helen Bielawa.

#27 Katja Diehl über eine gerechte Verkehrswende

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 27 spricht Helen Bielawa mit der Autorin über ihr kürzlich veröffentichtest Buch "Autokorrektur", das direkt auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste gelandet ist. Katja kämpft für eine gerechte Verkehrswende und im Gespräch erklärt sie, wie sich diese umsetzen lässt.

#25 Uwe Schneidewind über die Transformation zu einer klimaneutralen Stadt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Folge 25 spricht Helen Bielawa mit Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind über Konflikte und Probleme in einer sich wandelnden Stadt, seinen Rollenwechsel aus der Wissenschaft in die Politik und seinen neuen Blickwinkel als OB auf das Thema Innovation und Transformation sowie über die Bedeutung einer attraktiven Außenwirkung und eines positiven Selbstbildes einer Stadt.

Über diesen Podcast

Mit dem Vordenker Podcast kannst du dabei sein, wenn wir mit Vordenker:innen, Innovator:innen und bekannten Persönlichkeiten aus ganz Deutschland über alle gesellschaftlichen Trends und Zukunftsthemen sprechen, in denen Innovationen unser tägliches Leben verändern - egal ob im Bereich Wirtschaft, in der Politik, der Bildung oder Industrie. Im Fokus steht dabei der:die Vordenker:in: Das sind für uns Personen, die sich durch ein besonders progressives, innovatives Mindset kennzeichnen und über besonderes Wissen in zukunftsrelevanten Megatrends verfügen. Als Moderator begrüßt euch Kevin Pamann.

Über Open Innovation City: Das OIC-Projektteam arbeitet seit 2019 daran, das Prinzip der offenen Innovation auf eine gesamte Stadtgesellschaft zu übertragen. Was ist Open Innovation: Das Prinzip der „Open Innovation“ steht für eine offene Innovationskultur, für gezielten Austausch und enge Einbindung der Menschen in Innovationsprozesse. Auf diese Weise soll in Zeiten schnellen technologischen und gesellschaftlichen Wandels die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit gestärkt werden. Auf der Unternehmensebene geht der Begriff zurück auf den US-Wirtschaftswissenschaftler Henry Chesbrough.

Open Innovation City wird unterstützt von den Projektpartnern Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Founders Foundation, OWL Maschinenbau und dem Pioneers Club. Ein besonderer Dank gilt unserem Förderer, dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

von und mit Open Innovation City

Abonnieren

Follow us